Zum Inhalt springen

verdächtig ruhig in der Küche

26. Juli 2009

Also heute ist es sehr ruhig gewesen in meiner Küche, das kommt mir irgendwie seltsam vor. Ich vermute, die Monster haben sich schon in den Koffern versteckt, damit sie die Abreise auf keinen Fall verpassen. Ich hatte mal angedeutet, warum ich sie eigentlich mitnehmen solle …

Die Viecher haben einen Vorteil: im Koffer können sie sich unheimlich klein machen, sie flutschen einfach in die Lücken zwischen dem restlichen Gepäck. Wenn sie das nicht so geschickt könnten, müssten sie sowieso zu Hause bleiben. Nur auf das Koffergewicht hat es natürlich extreme Auswirkungen, da meinen immer alle Leute, ICH (die Monstermutti) würde so wahnsinnig schweres Gepäck mitnehmen, alles Quatsch, wie ihr jetzt alle wißt.

Also morgen vormittag geht es dann los, erst mal Richtung Köln, dort noch eine Nacht Verwandtschaft besuchen und dann am Dienstag morgen in den Flieger nach Nizza. Und von da dann mit der Fähre. ich hoffe nur, dass meine nicht immer braven Monster im Flieger nicht irgendwie aus dem Koffer kommen, das könnte peinlich werden.

Grüße von der Monstermutti (oder Monster-Dompteuse?)

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: