Zum Inhalt springen

Ich bin das sogenannte „ein-aus“ Monster

6. Mai 2010

Ich habe es geschafft, ich bin bei der Ulla in der Küche eingezogen, endlich!

Es bin eigentlich völlig harmlos, kann aber gefährlich werden, wenn ich will: es macht einfahc Spaß, Küchengeräte wieder einzuschalten, wenn sie gerade ausgeschaltet wurden. Die Ulla ist da auch hilfreich: sie stellt zum Beispiel den Mixer meist an die Seite, neben die Schüssel, wenn sie weg geht. Und wenn ich es dann wieder einschalte, dann kann das was noch an den Mixstäben hängt mal schnell in der Küche verteilt werden.

Was es auch gut ankommt:ich sitze auf ihrer Schulter wenn sie raus geht und frage total hilfsbereit, ob sie auch wirklich sicher ist, dass sie den Herd ausgeschaltet hat. Wirklich??? Gaaaanz sicher? Völlig total überzeugt? Und dann wird sie doch unruhig und guckt lieber noch mal nach …

Ich weiß echt nicht, warum meine Hilfsbereitschaft meist nicht so gut bei der Ulla ankommt.

Euer ein-aus Monster

(also eigentlich möchte ich ja lieber on/off heißen, aber ich wohne ja in Deutschland, da habe ich mir mal den deutchen Namen gegeben)

Werbeanzeigen
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: