Zum Inhalt springen

MaMo – das Matschmonster

23. August 2010

Hallo ihr lieben,

also darf ich mich kurz vorstellen: ich bin das Matschmonster, ein Cousin vom Steck-Monster. Ich allerdings vergnüge mich eher mit feuchtem Matsch als mit trockenem Staub.

Habe in der letzten Woche auf dem Camping Le Petit Lac viel Spaß gehabt: nach dem Regen konnte ich die Bäche auf dem Platz immer genau so umleiten, dass sie an den Stellen durchs Küchenzelt liefen, wo man genau entlang muss. Bäche unter Regalen sind langweilig, aber eine großer See rund um den Büfett-Tisch –  das macht Laune.

Okay, wenn das langweilig wurde, bin ich mal zu den Wohnzelten, da gab es auch einiges zu tun: Staumauern durchlöchern, kleine Flüsse umleiten. Ich muss sagen, ich war bei einigen Teamern recht erfolgreich: sie kamen hektisch angerannt, haben alles im Zelt zusammengerafft und es im trockenen Anhänger verstaut. War ein lustiger Tag.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: