Skip to content

Ein Gedicht aus dem BAU-Camp Le Petit Lac

2. September 2010

für den Strandwettbewerb geschrieben von Malu, Liv, Noah und Vera
und am Abschlußabend vorgetragen

Der Futzi Nils

Es fuhr einmal ein Futzi Nils an einen großen See
Dort war er mit dem Rädchen ganz schnell auch in Moustiers.

Der Futzi Nils
Es aß einmal ein Futzi Nils die Feigen Marmelade
dazu aus dem Becher auch eine Limonade.
Noch steckt in seiner Hosentasche
davon die Oranginadosenlasche.

Der Futzi Nils
Es war einmal im Camp, da war die Stimmung groß
es gab Räder, Kanus und auch Tücher mit Bazillen
nur eins das fehlte Futzi Nils:
das waren auf dem Klo die Brillen.

Der Futzi Nils
Die Mädchen hier von Windbeutel,
die wickelt er um den Finger
denn die stehen auf Futzi Nils
den alten Tretbootspringer.

Der Futzi Nils
Es geht uns gut hier das ist klar
es fehlt nur eins das ist am Schluß die Nuß.

(die markierten Wörter waren die Pflicht-Bestandteile)

Es war schön mit euch!!!
Ulla und die Küchenmonster

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: